Wie man ein Skateboard zeichnet - eine einfache Anleitung zum Zeichnen von Skateboards

John Williams 26-09-2023
John Williams

Egal, ob Sie ein Profi-Skateboarder sind oder einfach nur Spaß am Zeichnen haben, das heutige Tutorial ist perfekt für Sie! In dieser kurzen und einfachen Anleitung zum Zeichnen von Skateboards zeigen wir Ihnen, wie Sie in 18 einfachen Schritten ein realistisches Skateboard erstellen können. Wir beginnen mit der Konstruktion der Grundform des Skateboards, bevor wir mit Farbe realistische Details und Texturen schaffen. Wenn Sie bereit sind, Ihren Weg zu Heelflipsin dieses Tutorial, lassen Sie uns beginnen!

Eine schrittweise Zeichnung eines Skateboards

Wenn es darum geht, eine realistische dreidimensionale Skizze zu erstellen, ist es wichtig, dass wir in logischen Schritten vorgehen. In unserem Skateboard-Zeichen-Tutorial beginnen wir mit einfachen Formen, um die Grundform zu erstellen, bevor wir irgendwelche Details hinzufügen. Dieser Prozess ermöglicht es uns, unsere Skizze so aufzubauen, dass wir nicht zu viel harte Arbeit ausradieren müssen, wenn wir einen Fehler machen. Sie können einen Überblick über die Schritte vonunsere Zeichnung eines Skateboards in der folgenden Collage.

Wenn es darum geht, ein Medium für dieses Skateboard-Zeichen-Tutorial zu wählen, schlagen wir vor, das zu wählen, mit dem du dich am wohlsten fühlst. Wenn du neu in der Kunstwelt bist, ist es immer am besten, wenn du dich mit deinem Medium wohlfühlst, wenn du neue Fähigkeiten ausprobierst. Unsere einfache Skateboard-Zeichnung ist auch für alle Medien geeignet, sei es digital oder physisch, wie Farbe oder Buntstifte. Du kannst die Zeichnung leicht anpassenAnweisungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Unser wichtigster Tipp ist, für die Umrisse etwas zu verwenden, das sich leicht ausradieren lässt: ein leichter Bleistift für physische Medien oder eine separate Ebene für digitale Zeichnungen.

Schritt 1: Zeichnen Sie zunächst die Seitenwand

Wir beginnen unsere Skateboard-Skizze mit der Konstruktion der Seitenwand des Boards. Dieser erste Schritt hilft uns, die Länge und die Perspektive des Skateboards festzulegen. Beginnen Sie damit, die Mitte Ihrer Zeichenfläche zu finden und zeichnen Sie zwei schräge Linien, die von rechts nach links abfallen.

Siehe auch: Ideen für die Töpfermalerei - Ein Leitfaden zur Töpfermalerei für Anfänger

Schritt 2: Gestalten Sie den Rest des Decks

Anhand dieses ersten Umrisses der Seitenwand werden Sie nun den Rest des Decks gestalten. Biegen Sie auf beiden Seiten der Seitenwand diese beiden Linien nach oben und rundherum. Die hintere rechte Seite des Decks sollte abgerundet sein, während die linke Seite spitz zulaufen kann.

Wenn Sie ein paar Versuche brauchen, um es perfekt hinzubekommen, machen Sie sich keine Sorgen!

Schritt 3: Skizze der Skateboard-Rümpfe

Nachdem Sie nun den Grundriss des Skateboard-Decks fertiggestellt haben, können Sie nun einige feinere Details hinzufügen. Unterhalb des Decks können Sie nun die teilweise sichtbaren Rüssel zeichnen, an denen die Räder befestigt sind. Diese Rüssel haben normalerweise die Form eines leicht abgerundeten Dreiecks.

Schritt 4: Zeichne die Räder deines Skateboard-Sketches

In diesem Schritt zeichnen Sie nun die Räder, die an den Stämmen befestigt sind, die Sie im vorherigen Schritt platziert haben. Die Perspektive unserer Zeichnung Nur zwei der Räder werden aus diesem Blickwinkel vollständig sichtbar sein. Beginnen Sie damit, die beiden vollständig sichtbaren Räder zu zeichnen, einschließlich der zentralen Mutter und des Gewindes.

Zeichnen Sie die beiden anderen Räder teilweise sichtbar, wobei das hintere linke Rad nur ein wenig herausschaut.

Schritt 5: Beginne mit dem Ausmalen deiner Skateboard-Skizze

In diesem Schritt fügen wir unserer realistischen Skateboard-Zeichnung Farbe hinzu. Wir beginnen damit, die Oberseite des Decks mit einer gleichmäßigen Schicht Farbe auszufüllen. Verwenden Sie einen normalen Pinsel und etwas dunkelgraue Farbe, um das Deck mit einer gleichmäßigen Farbschicht zu füllen.

Schritt 6: Einfärben der Seitenwand

Die meisten Skateboards sind aus einer Art Holz gefertigt, daher werden wir eine helle Farbe für die Seitenwand verwenden. brauner Farbton Verwenden Sie einen kleinen Pinsel und füllen Sie die Seitenwand der Skateboard-Skizze vorsichtig mit einer gleichmäßigen Farbschicht.

Schritt 7: Farbe auf die Stämme auftragen

Wenn wir uns in unserer einfachen Skateboard-Zeichnung allmählich nach unten bewegen, kommen wir zu den Stämmen, für die du einen dunkelgrauen oder schwarzen Farbton und einen kleinen Pinsel brauchst.

Färben Sie mit diesen Werkzeugen die beiden Stämme gleichmäßig ein.

Schritt 8: Färbe die Räder deiner Skateboard-Skizze

Für die Räder benötigen Sie einen hellen Beige- oder Off-White-Ton, den Sie mit einem kleinen Pinsel gleichmäßig auftragen.

Schritt 9: Mit dem Schattieren des Decks beginnen

Nun, da wir die Grundfarben für unsere Skateboard-Zeichnung aufgetragen haben, können wir damit beginnen, an der Realitätsnähe zu arbeiten. Mit einem kleinen Mischpinsel und etwas schwarzer Farbe beginnen wir mit einer sanften Schattierung entlang der Kanten der Oberseite des Decks und der vorderen Lippe. Diese anfängliche Schattierung sollte sich auf die Kanten konzentrieren und nicht zu weit in den Körper des Decks hineinragen.

Am äußersten linken Ende des Decks können Sie die Schatten ein wenig weiter nach unten verlagern.

Schritt 10: Füge deiner realistischen Skateboard-Zeichnung eine Textur hinzu

Das Oberdeck eines Skateboards hat eine raue, fast sandpapierartige Textur. Auf diese Textur konzentrieren wir uns in diesem Schritt. Verwenden Sie einen groben Tupfpinsel und etwas dunkelgraue Farbe, um ein helles Muster aus kleinen Punkten auf der Oberseite des Decks zu erzeugen. Sie können diesen Vorgang mit hellgrauer und weißer Farbe wiederholen und so die Textur allmählich aufbauen.

Zum Schluss können Sie mit einem sauberen Mischpinsel sanft über Ihre Textur streichen.

Schritt 11: Texturieren der Seitenwand

Auch hier bewegen wir uns auf unserer Skateboard-Zeichnung nach unten, um realistische Texturen zu erstellen. Für die Seitenwand wollen wir den Eindruck einer hellen Holzmaserung erzeugen. Verwenden Sie einen feinen Detailpinsel und etwas dunkelbraune Farbe, um feine haarfeine Pinselstriche zu erstellen. Diese Linien sollten der Kurve der Seitenwand folgen und sich an den hinteren und vorderen Lippen hochwölben.

Wiederholen Sie diesen Vorgang mit pfirsichfarbenen und helleren Brauntönen, um eine größere Tiefe der Textur zu erzielen.

Schritt 12: Vervollständigen der Seitenwandtextur

In diesem Schritt erstellen wir eine zusätzliche Textur und fügen dem Holzmaserungsmuster einige Highlights hinzu. Beginnen Sie mit einem feinen Detailpinsel und wiederholen Sie den vorherigen Schritt mit weißer Farbe. Anschließend können Sie einen kleinen Mischpinsel und etwas dunkelbraune Farbe verwenden, um einige Schlammspritzer auf der vorderen und hinteren Lippe der Seitenwand hinzuzufügen.

Schritt 13: Schattierung der Stämme

Wir werden nun die Stämme unserer realistischen Skateboard-Zeichnung etwas definieren. Verwenden Sie einen kleinen Mischpinsel und etwas schwarze Farbe, um die Kanten der Stämme zu schattieren. Lassen Sie die Hauptdreiecksformen heller.

Zum Schluss färben Sie mit einem hellbeigen Farbton die sichtbare Schraube und die Mutter unter dem linken Kofferraum.

Siehe auch: Wie man einen Drachen zeichnet - Anleitung zum einfachen Zeichnen von Drachen

Schritt 14: Farbige Details auf den Rädern erstellen

Kommen wir nun zu den Rädern. Beginnen Sie mit einem kleinen Mischpinsel und etwas silberner Farbe und färben Sie vorsichtig die Mutter und den Bolzen in der Mitte der Räder ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit etwas weißer Farbe und fügen Sie subtile Highlights an den Stellen hinzu, die das Licht natürlich auffangen würden. Sie können dann etwas hellgelbe Farbe verwenden, um das obere Gewinde ein wenig hervorzuheben. Verwenden Sie dann einen feinen Detailpinsel und etwas schwarze Farbeum den hinteren und vorderen Teil jedes Rades gleichmäßig einzufärben.

Um diesen Schritt abzuschließen, verwenden Sie einen kleinen Mischpinsel, um eine leichte Schattierung unter jedem der Räder hinzuzufügen.

Schritt 15: Schattieren und Hervorheben der Skateboard-Räder

Jetzt werden wir die Proportionen der Räder mit Hilfe von Schatten und Glanzlichtern realistischer gestalten. Beginnen Sie mit einem kleinen Mischpinsel und etwas dunkelgrauer Farbe und tragen Sie leicht eine Schattierung um die Krümmung jedes Rades herum auf. Diese Schattierung sollte sehr leicht erfolgen, so dass eher eine Kontur als ein einfacher Schatten entsteht. Als nächstes verwenden Sie einen kleinen Mischpinsel, um einige weiße Glanzlichter an den Seitenwänden zu setzeneines jeden Rades.

Schritt 16: Malen Sie die Bolzen für die Stämme

Das letzte Detail, das wir unserer realistischen Zeichnung eines Skateboards hinzufügen werden, sind die kleinen Schrauben, die die Stämme mit dem Deck verbinden. Auf dem oberen Deck, über jedem der Stämme, zeichnen Sie vier kleine Ovale mit weißer Farbe.

Sie können dann einen kleinen Punkt dunkelgrauer Farbe in der Mitte jedes dieser Bolzen anbringen.

Schritt 17: Malen Sie den Bodenschatten

Kurz bevor wir unsere einfache Skateboard-Zeichnung beenden, werden wir einen Bodenschatten unter dem Skateboard erstellen. Verwenden Sie einen kleinen Mischpinsel und etwas schwarze Farbe, um einen geworfenen Bodenschatten unter dem Skateboard und entlang der Räder und Stämme aufzutragen. Weichen Sie diese Schatten mit einem sauberen Mischpinsel auf.

Schritt 18: Beende deine Zeichnung eines Skateboards

Wir werden nun den gesamten Umriss Ihrer Skateboard-Skizze entfernen, um ein nahtloses Endergebnis zu erzielen. Wenn Sie mit einem physischen Medium arbeiten, verwenden Sie die entsprechende Farbe an jedem Punkt des Umrisses, um ihn zu überzeichnen. Wenn Sie digital arbeiten, löschen Sie einfach die Umrissebene.

Jetzt weißt du, wie man ein Skateboard in nur 18 einfachen Schritten zeichnet! Wir hoffen, dass dir das Zeichnen eines Skateboards gefallen hat und dass du dich inspiriert fühlst, neue und interessante Dinge zu zeichnen. Wir haben noch viele weitere Zeichentutorials für dich zum Ausprobieren, und wir hoffen, dich bald wiederzusehen!

Häufig gestellte Fragen

Wie erstellt man eine realistische Skateboard-Zeichnung?

Der Schlüssel zu einer realistischen Zeichnung eines Skateboards liegt in der Art und Weise, wie Sie Farbe verwenden, um Details und Texturen zu erzeugen. Wir verbringen viel Zeit in unserem Skateboard-Zeichen-Tutorial und zeigen Ihnen, wie Sie in sehr einfachen Schritten realistische Texturen erzeugen können.

Wie macht man eine 3D-Zeichnung von einem Skateboard?

Um eine dreidimensionale Skateboard-Skizze zu erstellen, konzentrieren wir uns auf die Verwendung von Schattierungen und Hervorhebungen, um realistische Proportionen zu schaffen. Es ist auch wichtig, dass die Perspektive in den ersten Schritten korrekt ist, und wir verwenden Konstruktionsformen, um diese allmählich auf realistische Weise aufzubauen.

John Williams

John Williams ist ein erfahrener Künstler, Autor und Kunstpädagoge. Er erwarb seinen Bachelor of Fine Arts am Pratt Institute in New York City und machte später seinen Master of Fine Arts an der Yale University. Seit über einem Jahrzehnt unterrichtet er Schüler jeden Alters in verschiedenen Bildungseinrichtungen Kunst. Williams hat seine Kunstwerke in Galerien in den Vereinigten Staaten ausgestellt und für seine kreative Arbeit mehrere Auszeichnungen und Stipendien erhalten. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit schreibt Williams auch über kunstbezogene Themen und gibt Workshops zu Kunstgeschichte und -theorie. Es ist ihm eine Leidenschaft, andere dazu zu ermutigen, sich durch Kunst auszudrücken, und er ist davon überzeugt, dass jeder die Fähigkeit zur Kreativität besitzt.